Aktuelles am MPA


MPA-Wissenschaftler unterstützen Klimastreik

Am Freitag 20. September 2019 beteiligte sich eine Gruppe MPA-Wissenschaftler am weltweiten Klimastreik, der allein in München 40.000 Demonstranten auf die Straße brachte. Auch wenn sich die Astrophysiker normalerweise mit Objekten beschäftigen, die viele Lichtjahre von der Erde entfernt sind, verbrachten die MPA-Wissenschaftler ihre (verlängerte) Mittagspause auf den Straßen von München, zusammen mit Schülern, Studenten und vielen anderen, und stellten so ihre Verbundenheit mit unserem Heimatplaneten unter Beweis.
Hier finden Sie einige Impressionen:

mehr

Ein Blick in den extragalaktischen Himmel mit dem SRG-Observatorium: eROSITA öffnet sein erstes Auge

10. September 2019

Das SRG (Spektrum-Röntgen-Gamma) Weltraumobservatorium hat vor kurzem mit dem ersten der sieben eROSITA-Teleskopmodule eines seiner zahlreichen Tests durchgeführt und einen kleinen Ausschnitt des extragalaktischen Himmels beobachtet. Die Ergebnisse stimmen mit den Erwartungen aus der Entwicklungsphase überein. Die Arbeiten zur Inbetriebnahme weiterer Module sind noch im Gange und werden in den kommenden Wochen abgeschlossen werden, so dass noch im Laufe dieses Jahres mit der vierjährigen Himmelsdurchmusterung begonnen werden kann.

mehr

Rashid Sunyaev erhält Dirac-Medaille 2019

8. August 2019

Das Abdus Salam International Centre for Theoretical Physics in Triest hat die Dirac-Medaille und den Dirac-Preis 2019 an drei Physiker verliehen, deren Forschung die moderne Kosmologie entscheidend geprägt hat. Rashid Sunyaev (Max-Planck-Institut für Astrophysik) teilt sich den Preis mit Viatcheslav Mukhanov (Ludwig-Maximilians-Universität München) und Alexei Starobinsky (Landau Institute for Theoretical Physics) für "ihre herausragenden Beiträge zur Physik des Kosmischen Mikrowellenhintergrunds (CMB) mit experimentell getesteten Implikationen, die dazu beigetragen haben, die Kosmologie in eine wissenschaftliche Präzisionsdisziplin zu verwandeln, indem sie mikroskopische Physik mit der großräumigen Struktur des Universums verbinden". Alle drei Gewinner haben wichtige Beiträge zum Verständnis des frühen Universums im Kontext der inflationären Kosmologie geleistet.

mehr

Seminare

Generalized SU(2) Proca Inflation

21.10.2019 14:15 - 15:15
Max-Planck-Institut für Physik / MPP, (Werner-Heisenberg-Institut), Föhringer Ring 6, 80805 München , Raum: Seminar Room 313

The impact of hydrodynamical instabilities on the explosion mechanism of massive stars

21.10.2019 15:30 - 16:30
MPA, Raum: Large Lecture Hall E.0.11

The polarizing puzzle in dusty disks

22.10.2019 12:00 - 13:00
ESO Headquarters, Garching, Raum: Library (room 365)

Lensing in galaxy clusters, large-scale structure

24.10.2019 15:15 - 16:00
ESO, Raum: Auditorium "Eridanus"

Data science problems and approaches at the IceCube Neutrino Observatory

25.10.2019 14:00 - 15:00
MPA, Raum: New Seminar Room, E 0.11

Über das MPA


Struktur

Geschäftsführender Direktor
Prof. Dr. Volker Springel

Wissenschaftliche Mitglieder, Kollegium, Direktoren
Prof. Dr. Guinevere Kauffmann
Prof. Dr. Eiichiro Komatsu
Prof. Dr. Volker Springel
Prof. Dr. Simon D.M. White

Externe Wissenschaftliche Mitglieder
Prof. Dr. Martin Asplund
Prof. Dr. Riccardo Giacconi †
Prof. Dr. Rolf-Peter Kudritzki
Prof. Dr. Werner Tscharnuter

Verwaltungsleitung
Hendrik Wanger

Kontakt

Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Hannelore Haemmerle
Tel: 089 30000-3980
Cornelia Rickl
Tel: 089 30000-2201
Dr. Hans-Thomas Janka
Tel: 089 30000-2228

email:

Zur Redakteursansicht