Mein Weg ins Weltall

MPE für Frauen in der Astronomie

  • Date: Feb 11, 2021
  • Time: 19:00 - 20:00
  • Speaker: Dr. Suzanna Randall (ESO)
  • Schon als Kind hat mich das Weltall mit seinen unendlichen Weiten fasziniert. Ich wollte alles darüber erfahren, und gerne auch selbst dorthin fliegen! So entschied ich mich als junge Erwachsene, Astrophysik zu studieren. Inwischen arbeite ich als Wissenschaftlerin bei der Europäischen Südsternwarte (ESO) und bin dort für das ALMA Teleskop tätig. Eigentlich mein Traumjob - doch dann sah ich eine Annonce, die mein Leben verändern sollte: "Astronautin gesucht!" Vier Jahre später stecke ich mitten im Training des privaten Raumfahrt-Startups "Die Astronautin" mit dem Ziel, als erste Deutsche zur internationalen Raumstation ISS zu fliegen. Ich berichte vom harten Auswahlverfahren, vom Spaß und den Herausforderungen des Trainings und natürlich von unserer Mission. Dabei geht es nicht nur darum, ins Weltall zu reisen, sondern auch darum, vor allem Mädchen und Frauen Mut zu machen, sich in die traditionell eher männlich geprägten Bereiche Naturwissenschaften und Technik vorzuwagen - und im wahrsten Sinne des Wortes nach den Sternen zu greifen!
  • Location: ESO
  • Room: online
  • Host: MPE
Mein Weg ins Weltall
Zur Feier des Internationalen Tages der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft organisiert das Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik (MPE) seine jährliche Veranstaltung „Frauen in der Astronomie“ am 11. Februar 2021 um 19:00 Uhr in Zusammenarbeit mit dem ESO Supernova Besucherzentrum. Aufgrund der derzeitigen Beschränkungen, kann die Veranstaltung nur online stattfinden. Der Vortrag wird Live auf Youtube übertragen. (Link siehe Detailseite)
Go to Editor View