Seminars and Lectures

Upcoming Seminars and Lectures

MPA Institute Seminar

9880 1518782379

"Reheating after Inflation"

[more]

Institute Seminar

11682 1511775496

Reheating after Inflation

[more]

ESO Lunch Talk

9095 1518782153

"Neutron capture elements and deuterium in simulations of galaxy formation

[more]

Café & Kosmos

6572 1504706529

Und nirgends eine Teflonpfanne: Wissenschaftliche Fragen und Technologie-Entwicklung für die Astronomie

Ende 2020 soll der ESA-Satellit EUCLID ins All starten um Fragen zur dunklen Materie und zur dunklen Energie im Universum zu untersuchen. Auch für Teleskope auf der Erde, wie das Wendelstein-Observatorium der LMU, werden am Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik neue Hochleistungs-Instrumente entwickelt; in diesem Fall ein Astro-Frequenz-Kamm für die Suche nach extra-solaren Planeten. Frank Grupp führt Sie beim nächsten Café&Kosmos in die Wissenschaft der beiden sehr verschiedenen Projekte im Weltraum und in den bayrischen Alpen ein, die ein sehr hoher Anspruch an die Genauigkeit der Messungen verbindet. Besonderes Augenmerk widmet er dabei auch der Frage welchen "Spin off" oder "Nutzen" außerhalb der Astronomie diese Projekte für Wirtschaft und Gesellschaft haben. [more]

ESO Informal Discussion

9530 1518782241

"On the rotation curve of our Galaxy"

[more]

ESO Informal Discussion

10849 1513673862

On the rotation curve of our Galaxy

[more]

ESO Galaxy Cluster Discussion Group

AGN Club

9097 1518782015

"Blazars as the Highest Energy Cosmic Accelerators"

[more]

AGN Club

6861 1476255490

Blazars as the Highest Energy Cosmic Accelerators

[more]

Munich Joint Astronomy Colloquium

7787 1518781896

Star forming galaxies near and far: a statistical perspective"

[more]

Munich Joint Astronomy Colloquium

10203 1496753051

Star forming galaxies near and far: a statistical perspective

[more]

Café & Kosmos

6573 1504706507

Gamma-Astronomie: Der Blick in die Tiefe des Weltalls

Höchstenergetische Gammastrahlen liefern Einblicke in extreme Phänomene aus den Tiefen unseres Universums. Seit 15 Jahren werden diese Gammastrahlen von den MAGIC-Teleskopen auf der kanarischen Insel La Palma aufgezeichnet. Damit können wir unser Wissen über schwarze Löcher im Zentrum von Galaxien und Pulsare erweitern – und den mysteriösen Gammastrahlenblitzen auf die Schliche kommen. In naher Zukunft wird das CTA-Observatorium das Forschungsgebiet stark erweitern und uns helfen, noch tiefer in den Gammastrahlen-Kosmos zu blicken. [more]