Weitere Informationen

DVD bestellen

Alle Filme, so wie sie auf einem PC im Deutschen Museum in München ausgestellt sind, können auf einer DVD beim MPI für Astrophysik bestellt werden.

Bitte richten Sie ihre Bestellung an:

Max-Planck-Institut für Astrophysik
Bibliothek
Karl-Schwarzschild-Str. 1
D-85741 Garching

oder via eMail an: lib@mpa-garching.mpg.de

Bitte vergessen sie nicht, Ihre Postadresse anzugeben.

"Cosmic Cinema" (DVD)
5 € (+ 7% Umsatzsteuer)

Zuzüglich Porto und Verpackung:
2.00  € (innerhalb Deutschland)
2.50  € (europäisches Ausland)
4.50  € (außereuropäisches Ausland)

Öffentlichkeit & Presse

Cosmic Cinema

Das "Cosmic Cinema" wurde für eine Dauerausstellung in der Astronomie-Ausstellung des Deutschen Museums in München entwickelt, eines der größten Museen der Welt über Wissenschaft und Technik.
Die Videos sind auf DVD erhältlich oder über das Internet abrufbar.

Im Cosmic Cinema gibt es Videoclips zu folgenden Themen:

Kometen

... zeigt, wie die Schweife dieser Staub- und Eiskörper durch Ängerungen des Sonnenwindes beeinflusst werden.

Jets

... veranschaulicht, wie sich das Gas in gebündelten Strahlen nahezu mit Lichtgeschwindigkeit im All ausbreiten kann.

Nova

... nennt man das Aufleuchten eines weißen Zwergensterns, wenn es zu einer Wasserstoffexplosion auf seiner Oberfläche kommt.

Orion

... lädt zu einem Flug zum Oriennebel ein, wo in dichten Gas- und Staubwolken Sternen- und Planetensysteme entstehen.

Supernova

... zeigt die Entwicklung und die Vorgänge bei der Explosion schwerer Sterne um Beispiel der Supernova 1987A.

Neutronensterne

... und schwarze Löcher kollidieren und verschmelzen und könnten Ursprung der rätselhaften kosmischen Gammablitze sein.

Gravitationslinsen

... verzerren durch die Wirkung der Schwerkraft das Licht entfernter Sterne und Galaxien zu Bögen und Mehrfachbildern.

Kosmos

... erklärt, wie Galaxien und Galaxienhaufen aus winzigen Dichteunterschieden im früheren Universum entstanden sind.

Magnetfelder

... durchziehen wie kosmische Gummibänder astrophysikalische Objekte, z.B. die Erde, die Sonne oder ferne Galaxien.

Sonne

... zeigt, welchen gewaltigen Veränderungen unser Tagesgestirn in der Zukunft unterworfen sein wird, bevor es als weißer Zwerg verblasst.

 
loading content