Link

Girls' Day

"Das All im Wandel - Wandel im All"

Das Institut nimmt seit vielen Jahren am jährlichen "Girls' Day" teil. An diesem Tag erhalten Mädchen die Möglichkeit, mehr über mögliche Berufswege in Wissenschaft und Technik zu lernen. Der nächste Girls' Day findet am 26. April 2018 statt.

Wenn Schülerinnen zum Girls' Day am Max-Planck-Institut für Astrophysik kommen, reisen sie vom Himmel über Garching zurück zu den Ursprüngen des Universums. Im mobilen Planetariumszelt präsentieren junge Wissenschaftler die digitale Planetariumsschow "Das All im Wandel - Wandel im All", die sich nicht nur mit Veränderungen von Sternen und Galaxien beschäftigt, sondern auch wie diese Prozesse verstanden und in Simulationen modelliert werden können.

In einem ergänzenden Vortrag erfahren die Mädchen aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse in der Astronomie. Zuätzlich können die Mädchen selbst forschen: In verschiedenen Experimenten können sie in verschiedenen astronomischen Themen "arbeiten". Sie werden ebenfalls die Möglichkeit haben, sich mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des MPA über ihre Arbeit und ihren Beruf zu unterhalten.

Allgemeine Hinweise:

Empfohlenes Alter: 14-16 Jahre

Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Bitte registriert Euch über die offizielle Girl's Day - Webseite (siehe rechte Spalte). Bitte füllt alle Felder im Registrierungs-Formular aus. Ab Beginn 2018 ist die Registrierung möglich.

Bitte beachtet, dass das Programm auf Deutsch sein wird. Während der Veranstaltung werden wir Fotos machen, die wir auf unserer Webseite veröffentlichen möchten. Bitte teile uns vor der Veranstaltung mit, wenn kein Foto von Dir veröffentlicht werden soll.

 
loading content